Hünengrab

Hünengräber: die ältesten Monumente der Niederlande

Kennen Sie alle Hünengräber in den Niederlanden? Entdecken Sie jetzt alle 54!

Hünengräber sind die ältesten Monumente der Niederlande. Auch heute noch sind sie von vielen Geheimnissen und Mysterien umgeben. Im Laufe der Zeit konnten Archäologen viele Rätsel lösen. Dank ihrer Erkenntnisse können wir uns mittlerweile ein recht gutes Bild über die Erbauer der Hünengräber machen. Unser Wissen über sie und ihre Kultur finden Sie in den Ausstellungen des Hünengrabzentrums und auf dieser Webseite.

 Reiseführer für Hünengräber

Begleiten Sie uns auf eine Reise zu den Hünengräbern. In den drei Blöcken weiter unten auf der Seite können Sie sich auf verschiedene Weise über die Hünengräber informieren.

Die erste Möglichkeit ist eine Karte, auf der die Hünengräber verzeichnet sind. Hier sind auch andere interessante archäologische Stätten, Museen und Sehenswürdigkeiten angegeben. Sie finden hier nicht nur den Standort, sondern hinter jedem Punkt versteckt sich auch eine Geschichte.

Im zweiten Block sind die häufigsten Fragen über Hünengräber zu finden. Und natürlich auch die Antworten!

Im dritten Block nehmen wir Sie mit in die Welt von D27, dem größten Hünengrab der Niederlande.